Rechtsanwälte

Michael Nesselhauf

Studium: Universitäten Freiburg i. Br., Wien, München und Kiel
Fremdsprachen: Englisch, Italienisch
Rechtsgebiete: Medien- und Presserecht,Urheberrecht,Verlagsrecht, Sportrecht, Lizenzverträge
E-Mail: nesselhauf@nesselhauf.com

Michael Nesselhauf ist Gründungspartner von NESSELHAUF Rechtsanwälte

Von Mitte 1962 bis Mitte 1966 wissenschaftlicher Mitarbeiter am öffentlich rechtlichen Institut der Albert Ludwig Universität in Freiburg i.Br., Assistent von Professor Dr. Horst Ehmke in Sachen Verfassungsbeschwerde des SPIEGEL-Verlags in der sogenannten SPIEGEL-Affäre. Von Ende 1967 bis Anfang 1986 beim SPIEGEL-Verlag, seit 1971 als Verlagsleiter. Rechtsanwalt seit 1971.

Seit Mai 2005 von der Hamburgischen Bürgerschaft gewählter Richter am Hamburgischen Verfassungsgericht.